Wein - Lexikon

 

Buchstabe » A «

Abstich     Ampelographie     ausdruckstark      Auslese Aroma


Abstich

Umfüllen des Weins während seiner Kellerentwicklung, um ihn vom unerwünschten Bodensatz (Hefe, Trübstoffe) zu befreien. Dies geschieht meist mit Pumpen.


Ampelographie

Die Ampelographie ist die Wisseenschaft über das Beschreibung sowie Bestimmen von Rebsorten. Der Begriffe wird aus dem griechischen abgeleitete von ampelos, was soviel bedeuetet wie Weinstock.


ausdruckstark

markantes Bouquet, körperreich, nachhaltig


Auslese

Bezeichnung für die dritte Prädikatsstufe von Qualitätsweinen nach Kabinett und Spätlese. Die Lese darf frühestens eine Woche nach der Ernte von nicht so reifem Lesegut erfolgen.

Für jedes Anbaugebiet und für jede Rebsorte gelten unterschiedliche Mostgewichte (Oechsle)


Aroma

Geruchseindruck, der sich beim Trinken bemerkbar macht.


 

 

 

 

Auswahl:

A B C D E
F G H I J
K L M N O
P Q R S T
U V W X Z

 

 

 

Besucher